NetAachen DSL-Vertrag kündigen

Bei NetAachen gibt es für Kundenverträge mit Mindestlaufzeit und Verträge ohne Mindestlaufzeit. Für beide bestehen gewisse Kündigungsfristen. Am einfachsten lässt sich NetAachen DSL kündigen, wenn keine Mindestlaufzeit besteht, denn dann ist die Kündigungsfrist lediglich vier Wochen. Anders sieht es beim NetAachen DSL-Vertrag kündigen aus, wenn eine Laufzeit von 24 Monaten besteht. In diesen Fällen beträgt die Kündigungsfrist drei Monate und sollte unbedingt eingehalten werden, denn ansonsten verlängert sich die Vertragslaufzeit um weitere zwölf Monate. Eine Kündigung bedarf der Schriftform und sollte per Fax, E-Mail oder auf dem Postweg fristgerecht beim Anbieter eingehen. Damit dies problemlos von der Hand geht, steht eine NetAachen Musterkündigung auf dieser Seite bereit, die kostenlos verwendet werden kann.

Fristgerecht NetAachen kündigen

Die schriftliche Kündigung richtet sich an:

NetAachen GmbH
Grüner Weg 100
25070 Aachen

Die Faxnummer lautet: 0241 51033-341

Um schnell und einfach kündigen zu können haben wir für Sie eine Kündigungsvorlage erstellt. Diese Vorlage können Sie sich kostenlos herunter laden. Sie müssen nur Ihre Daten in die markierten Felder eintragen, das Kündigungsschreiben ausdrucken und dann per Post oder per Fax an die oben stehende Adresse bzw. Nummer senden.

Wer sich die Kündigung bei NetAachen noch einfacher machen möchte, der kann diese auch über den Online-Assistenten durchführen lassen. Um den NetAachen Vertrag kündigen zu lassen ist es hierbei nur nötig, den Benutzernamen und das Passwort bereitzuhalten um sich damit im eigenen Onlinebereich einloggen zu können. Ist die Kündigung abgeschlossen erfolgt eine schriftliche Bestätigung. Eine Rücknahme der bereitgestellten Hardware ist nicht notwendig, denn diese konnte beim Vertragsabschluss zum Vorzugspreis dazu gekauft werden und verbleibt dementsprechend im Besitz des Kunden.

NetAachen Sonderkündigungsrecht

Laut einem Gesetzesbeschluss vom 10. Mai diesen Jahres haben Verbraucher ein Recht, auch außerhalb der vertraglichen Laufzeiten ihre Verträge aufgrund erschwerter Bedingungen zu kündigen. Das NetAachen Sonderkündigungsrecht gilt zum Beispiel dann, wenn Kunden außerhalb der Reichweite von NetAachen ziehen und dies dementsprechend nicht mehr empfangen können. In solchen Ausnahmefällen sollten sich Kunden rechtzeitig mit dem Anbieter in Verbindung setzen und eine Sonderkündigung aufsetzen.

NetAachen DSL-Vertrag kündigen
5 Sterne aus 1 Bewertungen

Wir hoffen Sie fanden diesen Artikel hilfreich

Teilen diesen Beitrag

Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Dies könnte Sie auch interessieren

Die besten DynDNS Anbieter

DynDNS (DDNS) ist ein wichtiger Service, mit dem der Zugriff auf Hardware und Applikationen in einem Firmen- oder Heimnetzwerk über das Internet möglich ist. Da

Was ist SD-WAN?

Unternehmen sind auf eine leistungsstarke IT angewiesen. Dabei spielen immer häufiger cloud-basierte Lösungen in die Infrastruktur hinein. Der Grund ist einfach: Die genutzten Programme von