NetCologne DSL-Vertrag kündigen

Der Anbieter NetCologne bietet seinen Kunden verschiedene Arten von Verträgen an und zwar mit und ohne Laufzeit. Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten können jeweils drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden und das am besten schriftlich via Mail, Fax oder auf dem Postweg. Zum NetCologne DSL-Vertrag kündigen steht auf dieser Seite eine NetCologne Musterkündigung bereit, die sich für Kunden verwenden lässt. Das ist auch dann nötig, wenn die Verträge keine Mindestlaufzeit haben. In diesen Fällen kann das NetCologne DSL kündigen in kurzen Schritten binnen vier Wochen zum jeweiligen Monatsanfang vonstatten gehen. Auch hier bedarf es der Schriftform, denn nur so kann die Kündigung vom Anbieter ordentlich verarbeitet werden und rechtsgültig durchgeführt werden.

Fristgerecht NetCologne kündigen

Ihre Kündigung richten Kunden an:

NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH
Am Coloneum 9
50829 Köln

Die Kündigung per Fax geht an: 0221 2222-390

Um schnell und einfach kündigen zu können haben wir für Sie eine Kündigungsvorlage erstellt. Diese Vorlage können Sie sich kostenlos herunter laden. Sie müssen nur Ihre Daten in die markierten Felder eintragen, das Kündigungsschreiben ausdrucken und dann per Post oder per Fax an die oben stehende Adresse bzw. Nummer senden.

Während der Vertragslaufzeit von NetCologne wird Kunden die Hardware zum Vorzugspreis angeboten. Dieser kann deshalb auch nach erfolgter Kündigung natürlich weiter benutzt werden, beispielsweise wenn ein neuer Vertrag bei einem anderen Anbieter geschlossen wird. Bei einem Anbieterwechsel empfiehlt es sich, dass Kunden ihren NetCologne Vertrag kündigen lassen und zwar vom neuen Anbieter. Das ist unkompliziert möglich und bedarf nur einer schriftlichen Einverständniserklärung.

NetCologne Sonderkündigungsrecht

Da NetCologne ein eher kleiner und regional agierender Anbieter für DSL ist, besteht ein außerordentliches NetCologne Sonderkündigungsrecht immer dann, wenn Kunden außerhalb der Reichweite ziehen, sprich an ihrem neuen Wohnort kein NetCologne DSL mehr verfügbar ist bzw. technisch realisiert werden kann. Seit dem 10. Mai 2012 ist das Sonderkündigungsrecht auch gesetzlich verankert und macht es Kunden so leichter, aus bestehenden Verträgen in Ausnahmefällen frühzeitig herauszukommen.


Wir hoffen Sie fanden diesen Artikel hilfreich

Teilen diesen Beitrag

Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Dies könnte Sie auch interessieren