Telekom DSL-Vertrag kündigen

Telekom Kunden können binnen einer gewissen Kündigungsfrist ihren Telekom DSL-Vertrag kündigen. Die Kündigungsfrist als solche richtet sich nach der Vertragslaufzeit und die ist in der Regel auf 12 Monate im Basis-Tarif und 24 Monate als Call & Surf Comfort bzw. Call & Surf Comfort Plus Tarif festgelegt. Bei beiden Varianten ist eine Kündigungsfrist von einem Monat festgelegt. Das Telekom DSL kündigen muss schriftlich erfolgen und zwar wahlweise in Form eines Briefes, per Fax oder auch via Mail. Die bereitgestellte Telekom Musterkündigung kann helfen, diesen Vorgang zügig und unkompliziert zu erledigen. Eine Kündigung per Telefon ist in diesem Zusammenhang nicht möglich, denn dazu bedarf es aus rechtlichen Gründen unbedingt der Schriftform.

Telekom fristgerecht kündigen

Eine Telekom Kündigung per Fax oder Post müssen Sie nicht selbst durchführen, Sie können auch per Direktkündigungsdienstleister ihre Kündigung versenden lassen. Dadurch sparen Sie sich etwa den Betrieb eines eigenen Gerätes und den Gang zur Postfiliale. Nutzen Sie dafür einfach die Vorlage für ein Telekom Kündigungsschreiben von Buddy.co, die Sie unter diesem Abschnitt finden.

Für dringende Fälle: Die Fax-Kündigung erfolgt innerhalb weniger Minuten. Als Nachweis für Ihre Kündigung erhalten Sie bei Faxversand das Sendeprotokoll, beim Einschreiben die Sendungsnummer zur Nachverfolgung. Alternativ können Sie die ausgefüllte Vorlage selbst ausdrucken und auf eigene Faust versenden:

Die Kündigung richtet sich an:

Telekom Deutschland GmbH
Kundenservice
53171 Bonn

Oder per Fax an folgende Nummer: 0800 330 1009

Um schnell und einfach kündigen zu können haben wir für Sie eine Kündigungsvorlage  erstellt. Diese Vorlage können Sie sich kostenlos herunter laden. Sie müssen nur Ihre Daten in die markierten Felder eintragen, das Kündigungsschreiben ausdrucken und dann per Post oder per Fax an die oben stehende Adresse bzw. Nummer senden.

Bei einem Anbieterwechsel können Kunden ihre Kündigung auch durch den neuen Anbieter durchführen lassen. Dazu müssen sie diesem lediglich eine Ermächtigung erteilen, den Telekom Vertrag kündigen zu dürfen.

Telekom Sonderkündigungsrecht

Die Telekom räumt allen Vertragskunden ein Sonderkündigungsrecht ein. Dieses Telekom Sonderkündigungsrecht bezieht sich auf besondere Gründe, aus denen heraus der Vertrag auch vor Ablauf der offiziellen Laufzeit von Seiten des Kunden beendet werden kann. Dazu zählen zum Beispiel technisch bedingte Schwierigkeiten bei der Bereitstellung des DSL-Anschlusses oder Empfangsschwierigkeiten bei einem Umzug. Sollte hier nur eine langsame Leitung zur Verfügung stehen so wird der Vertrag mitgenommen, dann aber gegebenenfalls an die neuen Bedingungen angepasst.

Telekom DSL-Vertrag kündigen
5 Sterne aus 1 Bewertungen

Wir hoffen Sie fanden diesen Artikel hilfreich

Teilen diesen Beitrag

Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Dies könnte Sie auch interessieren

Die besten DynDNS Anbieter

DynDNS (DDNS) ist ein wichtiger Service, mit dem der Zugriff auf Hardware und Applikationen in einem Firmen- oder Heimnetzwerk über das Internet möglich ist. Da

Was ist SD-WAN?

Unternehmen sind auf eine leistungsstarke IT angewiesen. Dabei spielen immer häufiger cloud-basierte Lösungen in die Infrastruktur hinein. Der Grund ist einfach: Die genutzten Programme von