Unitymedia Kabel-Vertrag kündigen

Um den Unitymedia DSL-Vertrag kündigen zu lassen brauchen Kunden lediglich in den Kundenbereich zu gehen und können dort ihren Vertrag mithilfe des bereitgestellten Kontaktformulars kündigen. Zum Einloggen ist es nötig, die Kundennummer und das Passwort bereit zu halten. Natürlich funktioniert das Unitymedia DSL kündigen auch auf dem normalen Schriftweg per Post, Mail oder Fax. Die unten stehende Unitymedia Musterkündigung hilft dabei, das Schreiben formgerecht aufzusetzen. Eine mündliche Kündigung zum Beispiel über das Telefon ist nicht zulässig. Für alle Unitymedia 2play und auch 3play Kompaktangebote mit DSL gilt eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Gewährt Unitymedia Gratismonate zum Einstieg, so verlängert sich die Vertragslaufzeit um die Gratis-Monate. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Geht innerhalb dieses Zeitraums keine Kündigung ein, so verlängert sich der DSL-Vertrag um weitere 12 Monate.

Unitymedia fristgerecht kündigen

Die Kündigung können Kunden schriftlich an folgende Adresse richten:

Unitymedia NRW GmbH
Kunden Service Center
Postfach 10 13 30
44713 Bochum

Das Fax geht an die folgende Nummer: 0221 / 466 191 09

Unitymedia Hessen GmbH & Co. KG
Kunden Service Center
Postfach 10 25 49
44725 Bochum

Das Fax geht an die folgende Nummer: 0221 / 466 191 09

Unitymedia BW GmbH
Postfach 90 01 31
75090 Pforzheim

Das Fax geht an die folgende Nummer: 0711 / 548 881 51

Um schnell und einfach kündigen zu können haben wir für Sie eine Kündigungsvorlage erstellt. Diese Vorlage können Sie sich kostenlos herunter laden. Sie müssen nur Ihre Daten in die markierten Felder eintragen, das Kündigungsschreiben ausdrucken und dann per Post oder per Fax an die oben stehende Adresse bzw. Nummer senden.

Den Unitymedia Vertrag kündigen zu lassen dauert nur wenige Minuten. Dazu gibt es nach Kündigungseingang dann eine schriftliche Bestätigung des Anbieters mit dem Hinweis darauf, bis zu welchen Tag der Vertrag ausläuft. Bis dahin bleiben alle Konditionen bestehen. Am Ende erfolgt eine Abschlussrechnung.

Unitymedia Sonderkündigungsrecht

Gemäß der gesetzlichen Vorgaben haben Kunden ein Unitymedia Sonderkündigungsrecht, wenn zum Beispiel ein wichtiger Grund besteht, den bestehenden Vertrag unabhängig von der Laufzeit nicht mehr aufrechterhalten zu können. Das kann bei technischen Schwierigkeiten ebenso der Fall sein, wie bei einem Leistungsabfall im Zuge eines Wohnortwechsels oder wenn der gesamte Service dort gar nicht mehr erreichbar ist. In solchen Fällen sollten sich Kunden direkt an den Kundencenter wenden und ihr Anliegen dort klären.

Unitymedia Kabel-Vertrag kündigen
5 Sterne aus 1 Bewertungen

Wir hoffen Sie fanden diesen Artikel hilfreich

Teilen diesen Beitrag

Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Dies könnte Sie auch interessieren