Studententarife: Vergleich

Studenten und andere junge Menschen leiden häufig unter chronisch knapper Kasse. Ein Mobilfunkvertrag wird schnell zu einer kleinen oder größeren Herausforderung, wenn das Einkommen oder BAföG nicht reicht. Es gibt aber Lösungen. Denn viele Mobilfunkanbieter offerieren für solche Fälle zumindest einen günstigen und speziellen Handyvertrag. Student und Studentin können diesen mit Nachweis der Immatrikulation nutzen und so jede Menge Geld sparen. Das schont die klamme Kasse und erlaubt dennoch uneingeschränkte Mobilfunkmöglichkeiten.

Inhaltsverzeichnis

Handytarife für Stundenten im Vergleich

ein Service der Verivox GmbH Datenschutzbestimmungen
Verivox Logo© 2018 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.
Cookie-Einstellungen ändern

Handyvertrag – Student sucht Vergünstigung

Diese besonderen Handytarife für Studenten sind nicht immer leicht zu finden. Viele Mobilfunkanbieter haben entsprechende Verträge im Programm, bewerben diese aber nicht offensiv. Mit unserem Vergleich bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, die Handyverträge für Studenten zu finden und durch eine übersichtliche Darstellung gut miteinander zu vergleichen. Achtung: Die hier vorgestellten Tarife für einen Studenten-Handyvertrag sind besonders günstige Vertragsvarianten für junge Leute. Dennoch können im Einzelfall reguläre Discounttarife eine bessere Wahl sein. Kalkulieren Sie, welche Variante für Sie die bessere ist. Discounttarife bieten weniger Service und häufig weniger Datenvolumen. Günstige Handyverträge für Studenten sind dagegen regelrechte Sorglospakete mit üppigen Leistungen. Anhand Ihres Telefonverhaltens, speziell des Surfverhaltens können Sie herausfinden, welche Variante tatsächlich günstiger ist.

Vergleich der Studententarife

Müssen Sie für einen günstigen Handyvertrag Student sein? Nein. Die hier vorgestellten Tarife richten sich an Studierende, sind aber teilweise deckungsgleich mit anderen, günstigen Tarifen für junge Leute. Näheres finden Sie ggf. im Kleingedruckten der Angebotsdetails. Und so geht es: Um Ihre Suche zu verfeinern, wählen Sie Filteroptionen aus. Entscheiden Sie sich beispielsweise für ein bestimmtes Netz oder eine der Übertragungstechniken wie UMTS oder LTE. Achten Sie auf eine Allnet-Flatrate in alle deutschen Netze und auf ein ausreichend großes Datenvolumen. Benötigen Sie eine neue SIM-Karte oder möchten Sie Ihre Rufnummer mitnehmen? Dann machen Sie entsprechende Angaben. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Wahl auf Wunsch außerdem Vertragslaufzeit, Zusatzkosten für SMS oder Mailboxabfragen und eine „Homezone“, also eine Festnetznummer, über die Sie auch auf dem Handy erreichbar sind.
Wie hilfreich war dieser Artikel?
Studententarife: Vergleich
5 Sterne aus 1 Bewertungen

Twitter
Email