Wir verlinken auf ausgewählte Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos
.
DSLVergleich.net Logo
Unsere Partner
DSL Vergleich: Unsere Partner

Teilnehmeranschlussleitung

5/5 - (1 vote)
Bild von André - Autor bei DSLVergleich.net
André R.
André ist Experte für Telekommunikation und Digitales. Er beschäftigt sich schon seit seiner Jugend mit dem Internet und Technik.

Die Teilnehmeranschlussleitung wird auch als TAL, ASI, letzte Meile oder letzte Meile bezeichnet. Es ist die Verbindung zwischen der Ortsvermittlungsstelle (LEC) und der Telefonleitung des Teilnehmers innerhalb eines Telekommunikationsnetzes.

Was ist eine Teilnehmeranschlussleitung?

Die TAL gehören in der Regel einem lokalen Netzbetreiber (LNO). Es ist der Zugang zum Endkunden und damit ein wichtiger Aspekt des Marktes für Telekommunikationsunternehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die konkurrierenden Netzbetreiber Kontrolle über die Teilnehmeranschlüsse erlangen können, beispielsweise durch Line-Sharing, Entbündelung von Teilnehmeranschlüssen oder durch Bitstromzugang

Line-Sharing

Beim Line Sharing wird der Teilnehmeranschluss (TEL) eines Endkunden in Frequenzbänder aufgeteilt. Diese Entbündelung ermöglicht es verschiedenen Telekommunikationsanbietern, Endkunden ihre Dienste über dieselbe Telefonleitung anzubieten. So müssen Telekommunikationsunternehmen keine zusätzlichen Leitungen oder ähnliche Geräte installieren. Der Kunde kann somit zwischen verschiedenen DSL- und Festnetz-Zugangsanbietern wählen und beispielsweise Festnetz-Dienste von einem Unternehmen und DSL-Zugang von einem anderen Unternehmen beziehen. Die Liberalisierung des deutschen Telekommunikationssektors ermöglichte die gemeinsame Nutzung von Leitungen.

magnifiercross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram