Wir verlinken auf ausgewählte Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos
.
DSLVergleich.net Logo
Unsere Partner
DSL Vergleich: Unsere Partner

Internet schnell bekommen: So surfen Sie Zuhause schnell im Internet

5/5 - (3 votes)
André Autor bei DSLVergleich.net
André R.
André ist Experte für Telekommunikation und Digitales. Er beschäftigt sich schon seit seiner Jugend mit dem Internet und Technik.
Das Wichtigste in Kürze
  • Nach einem Vertragsabschluss müssen Kunden in der Regel zwei bis vier Wochen auf das Bereitstellen Ihres DSL-Anschlusses warten.
  • Besonders schnell geht es, wenn der Anschluss neu eingerichtet wird und der Anbieter eigene Leitungen bis zum Haus nutzen kann.
  • Wer nicht solange warten möchte, kann Alternativen wie LTE-Router buchen oder zum Beispiel bei 1&1 eine LTE-Option zum Überbrücken wählen.
Internetgeschwindigkeit
Internet schnell bekommen? Mit unseren Empfehlungen surfen Sie direkt los!

Der Tarifvergleich ist erledigt, der Vertrag geschlossen, jetzt fehlen eigentlich nur noch die Hardware und das Freischalten des Ports. Wenn Sie einen DSL-Anschluss beauftragen, müssen Sie jedoch zwei bis vier Wochen einplanen, bis Ihr neuer Anschluss geschaltet wird. Damit Sie dennoch schnell im Internet surfen, bieten einige Anbieter besondere Serviceleistungen oder Alternativen zum DSL-Anschluss, bei denen Sie innerhalb von einem bis drei Tagen im Internet surfen. Wir haben diese Angebote für Sie zusammengefasst.

Unsere Empfehlung: Mit 1&1 DSL schnell ins Internet!

Mit den DSL-Tarifen von 1&1 in Verbindung mit einem 1&1 WLAN-Router können Sie mit der Sofort-Start-Option bereits morgen im Netz surfen. Einzige Voraussetzung Sie müssen bis 20:00 Uhr (samstags bis 12:00 Uhr) bestellen. Sie erhalten dann am nächsten Tag eine LTE-Antenne mit SIM-Karte und können so die Zeit bis überbrücken, bis der neue DSL-Anschluss geschaltet wird.
Logo 1&1
  • Mit der Sofort-Start Option direkt morgen ins Internet!
  • DSL-Tarife mit 16, 50, 100, 250 Mbit/s im Download
  • Sogar Glasfaser mit 1.000 Mbit/s möglich!
  • inkl. Telefon-Flat ins dt. Festnetz und mehreren Rufnummern
  • inkl. 1&1 Handy-Flat & Internet
ab 32,98 €
Festpreis / Monat

Wie lange dauert die Internet Anschluss-Schaltung?

Nutzen Sie einen klassischen DSL-Anschluss? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Anbieter für die „letzten Meile“ zum Haus eine Leitung der Telekom nutzen muss. Allein die Telekom benötigt dann für eine Freischaltung rund sieben bis zehn Werktage – häufig zum Ärger der anderen DSL-Anbieter, die diese Leitung mieten müssen. Beitreibt ein Anbieter eigenen Leitungen an Ihrem Wohnort, dann sind die Bereitschaltungszeiten entsprechend deutlich schneller. Ausnahmen sind hier Kabel-Internetanschlüsse und anbietereigene Glasfaseranschlüsse.

Wenn Sie in eine neue Wohnung ziehen und einen Neuanschluss beauftragen, kann die Leitung in der Regel ebenfalls schneller geschaltet werden. Denn dann muss der neue Anbieter nicht auf die Freigabe des bisherigen DSL-Anbieters warten. Bei einem Wechsel muss dieser hingegen bis zum Vertragsende warten, bevor er den Port nutzen kann. Auch die Bonitätsprüfung und der Hardwareversand dauern einige Tage.

AnbieterDauerBemerkung
Telekomca. 6 - 14 Werktage
Vodafoneca. 7 - 14 WerktageGilt für Hardwareversand und bei eigenen Leitungen bis zum Haus, Technikertermine nach Verfügbarkeit.
o2ca. 24 WerktageWartezeit sehr unterschiedlich; besondere LTE-Alternative möglich
1&1ca. 10 - 20 WerktageOption für sofortiges Lossurfen möglich
eazyca. 5 - 15 Werktage
PYURca. 14 TageTeilweise innerhalb von drei Tagen
NetCologne15 – 20 Werktage
M-netBis zu vier Wochen
EWEca. 28 Tage

Mit der 1&1 Sofort-Start Option direkt am nächsten Werktag ins Internet

Sollten Sie sich für einen Internet-Anschluss bei 1&1 entscheiden, müssen Sie die üblichen Wartezeiten einkalkulieren. Das Unternehmen bietet Ihnen zur Überbrückung jedoch eine Sofort-Start-Option. Mit dieser können Sie bereits am nächsten Werktag lossurfen und telefonieren. Möglich macht das eine LTE-Antenne am gelieferten Router. Für den Service werden außerdem wenige Euro Zusatzgebühr fällig.

Die Sofort-Start-Option von 1&1 ist nur in Kombination mit den Tarifen DSL 16, DSL 50, DSL 100, DSL 250 und DSL 1.000 möglich. Außerdem müssen Sie sich für einen WLAN-Router oder HomeServer+ von 1&1 entschieden haben. Sie erhalten die entsprechende Hardware mit einem Overnight-Service und können bereits am nächsten Tag lossurfen. 

Die Technik ist einfach: Antenne in den USB-Anschluss des Routers/HomeServer+ stecken und schon sind Sie über das LTE-Netz mit bis zu 225 Mbit/s mit dem Internet verbunden und telefonisch erreichbar. Ihnen stehen außerdem 20 GB Datenvolumen zur Verfügung (danach Drosselung auf 64 kBit/s). Auf Wunsch können Sie die LTE-Antenne nach Freischalten des eigentlichen DSL-Anschlusses gegen eine kleine Gebühr behalten oder kostenfrei zurücksenden.

Zu 1&1 Sofort-Start

Alternative: o2 HomeSpot - die LTE-Flatrate für das schnelle Internet

Der o2 HomeSpot als Alternative zum klassischen DSL-Anschluss
Der o2 LTE HomeSpot ist die Alternative zum klassischen DSL-Anschluss

Möchten Sie nicht lange auf einen DSL-Anschluss warten, können Sie auch auf einen HomeSpot als Alternative zum DSL-Anschluss setzen. Der Anbieter o2 stellt unabhängig von einem Festnetzanschluss den HomeSpot zur Verfügung. Dieses Gerät verbindet sich mit dem LTE-Netz und liefert WLAN über die Steckdose. Der HomeSpot benötigt eine SIM-Karte und einen Tarif bei o2, kann aber eine leistungsstrake Alternative sein.

Wichtig: Der HomeSpot ist an eine längere Vertragsdauer gebunden. Sie sollten daher die Kosten im Blick behalten. Er eignet sich als Ergänzung zu einem günstigen Handytarif und kann einen DSL-Anschluss ganz ersetzen – wenn Sie keine Online-Games, Musikstreams oder TV-Angebote nutzen. Er ist ebenso eine Alternative in Regionen mit schwachem DSL-Netz und kann dort eine Option für schnelles Internet sein.

o2 HomeSpot - LTE-Flatrate als Alternative zum DSL-Anschluss

Als einziger HomeSpot-Anbieter bietet o2 mit seinem HomeSpot-Tarif o2 my Home M eine echte Flatrate inkl. Telefon an und dies im Vergleich zu den anderen Anbietern zu einem unschlagbar günstigen Preis. Alles ohne DSL-Anschluss oder Techniker-Termin.
Logo O2
  • Unbegrenztes Datenvolumen
  • Surfen mit 4G LTE/5G
  • Download bis zu 50 Mbit/s
  • Upload bis zu 10 Mbit/s
  • Telefon-Flat in das dt. Festnetz
  • Kein warten auf Techniker-Termin notwendig!
24,99 €
Durschschnitt / Monat*
Jetzt Internet-Tarife vergleichen

Wir schätzen Ihr Feedback!
Hat diese Seite geholfen?
magnifiercross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram