Wir verlinken auf ausgewählte Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos
.
DSLVergleich.net Logo
Unsere Partner
DSL Vergleich: Unsere Partner
Jetzt DSL-Vergleich starten
Jetzt vergleichen

Internet für Zuhause: Die günstigsten Internet-Tarife im Vergleich

4.9/5 - (35 votes)
☝️ Das Wichtigste in Kürze
  • Nutzen Sie Preisvorteile durch besondere Sparangebote. Der Wettbewerb ist hart, sodass einzelne Anbieter immer wieder besonders attraktive Tarife offerieren.
  • Machen Sie sich vorher Gedanken über Ihr Nutzungsverhalten. Bandbreite, die Sie nicht benötigen, kostet unnötig Geld.
  • Überlegen Sie, wie lange Sie sich vertraglich binden möchten. In der Regel laufen Verträge 24 Monate. Internet für Zuhause gibt es auch ohne Vertrag.
  • Benötigen Sie Hardware oder können Sie noch vorhandene Hardware nutzen? Einige Angebote enthalten kostenlose Hardware wie Modem und Router. So sparen Sie zusätzlich.
Günstiges Internet für Zuhause: Mit unserem Vergleich Geld sparen!

Bei den vielen Anbietern ist es schwierig, das richtige Internet für Zuhause zu finden. Ohne einen aussagekräftigen Vergleich der Internet-Tarife verliert man dabei schnell den Überblick.

Unterschiedliche DSL-Angebote und ein Meer von verschiedenen Kabel- & DSL-Tarifen lassen Neukunden fast verzweifeln.

Ein weiteres Problem ist, dass das Angebot von Internetanbietern immer größer wird. Nicht nur die großen Telekommunikationsanbieter sorgen für gute Angebote, sondern auch Discounter unter den Internetanbietern bieten günstige Internet-Tarife an.

Günstiges Internet für Zuhause: Internetanbieter im direkten Vergleich!

Deine Vorteile
  • Aktuelle Angebote aller DSL-Provider
  • Viel günstiger als beim Anbieter
  • Einfach Postleitzahl eingeben und vergleichen

Welche Arten von Internet gibt es für Zuhause?

Info: Eine detaillierte Erklärung der einzelnen Anschlussarten finden Sie in unserem Ratgeber: Was ist ein Breitbandanschluss?

Günstiges Internet für Zuhause: Schnell-Vergleich

Nachfolgend finden Sie unsere Tarifempfehlungen für günstigstes Internet für Zuhause (Stand: February 2024) der großen Internetanbieter.

AnbieterPreis / MonatDownloadHardware / Monat
Vodafone GigaZuhause 16 DSL20,41 €*16 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot
MAINGAU DSL 5023,21 €*50 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot
PremiumSIM DSL 1623,22 €*16 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot
1&1 DSL 1624,57 €*16 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot
NetCologne NetSpeed 5027,87 €*50 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot
Telekom Magenta Zuhause S (DSL + LTE/5G)28,28 €*300 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot
o2 my Home S29,57 €*50 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot

Internet für Zuhause: Internet-Tarife richtig vergleichen

DSL Anbieter in Deutschland
Ein Internet-Vergleich zeigt die günstigsten Internet-Tarife unter den vielen deutschen Anbietern.

Der einfachste Weg, den für Sie perfekten Internet-Tarif zu finden, ist unser Internet-Preisvergleich. Zum Vergleich benötigt man lediglich die Postleitzahl und die Kriterien, die für Sie bei der Auswahl am wichtigsten sind.

Geben Sie im Feld oben einfach Ihre Postleitzahl ein und die gewünschte Geschwindigkeit des Internet-Tarifs. Mit einem Klick auf „Jetzt vergleichen“, wird die Liste der passenden Anbieter ausgegeben. Hier können Sie dann nach speziellen Angeboten suchen, zum Beispiel nur nach denen mit aktuellen Aktionsrabatten oder Wechsler-Bonus.

Auch die Vertragslaufzeit kann ausschlaggebend sein, wenn man einen günstigen Internet-Tarif sucht. Geben Sie im Filter einfach alle Suchkriterien an, die für Sie wichtig sind. Danach ist es ein Kinderspiel, die verbliebenen Tarife zu sondieren und das Beste auszuwählen.

Darauf sollten Sie beim neuen Internet-Tarif achten

  • Um sich für die richtige Geschwindigkeit seiner Kabel / DSL-Leitung zu entscheiden, kann man sich an folgende Faustregeln halten: Wer nur im Netz surft, E-Mails verschickt und gelegentlich ein Video bei YouTube schaut, dem reicht ein kleiner Tarif mit 10 Mbit/s oder 16 Mbit/s aus. Möchte man aber immer mal größere Datenmengen herunterladen, sollte man mindestens 25 Mbit/s als Downloadrate wählen. Kommt noch Fernsehen per Internet dazu, sollten es schon mindestens 50.000 kbit/s sein. Bei mehreren TV-Geräten dann entsprechend mehr.
  • Sparen Sie mit Komplettpaketen! Die meisten Provider bieten als Internet-Tarife als Komplettpaket an. Diese bestehen aus Internet und einer Telefon-Flatrate. Sogenannte Triple Play-Tarife enthalten zusätzlich noch eine TV-Option. Beim Versuch, einen günstigen Internet-Tarif zu finden, können Sie mit Komplettpaketen in der Regel zusätzliches Geld sparen.
  • Ein flexibler Vertrag kann beim Internet-Tarif-Vergleich wichtig sein, gerade wenn Sie sich nicht zu lange an einen Provider binden möchten. Das hat den Vorteil, dass man schnell zu einem günstigeren Internet-Tarif wechseln kann. In der Regel laufen Verträge 24 Monate. Es gibt aber auch DSL-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit.

Fazit: Internet für Zuhause günstig, schnell und gut

Nicht nur der Preis muss verglichen werden, wenn man nach einem neuen Internetanschluss sucht. Auch Konditionen und Komfortfunktionen wie TV sind von großer Bedeutung. Was nützt der günstigste Anschluss, wenn dieser den eigenen Anforderungen nicht entspricht?

Achten Sie bei der Wahl eines neuen Internet-Tarifs in unserem Vergleich auf ausreichend Bandbreite - insbesondere, wenn im Haushalt mehrere Personen im Internet surfen und Streaming- oder TV-Angebote nutzen.

Jetzt DSL-Vergleich starten

FAQ: Häufige Fragen zu Internet für Zuhause

Welche Arten von Internet gibt es für Zuhause?

Es gibt verschiedene Arten von Internet für Zuhause, darunter DSL (auch VDSL), Kabel-Internet, Internet über LTE bzw. Homespots, Glasfaser, Internet via Satellit und mobiles Internet.

Wie finde ich das günstigste Internet für Zuhause?

DSLVergleich.net bietet einen umfassenden Preisvergleich aller DSL-Provider. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und die gewünschte Geschwindigkeit des Internet-Tarifs ein und klicken Sie auf "Jetzt vergleichen". Sie erhalten eine Liste der passenden Anbieter und können nach speziellen Angeboten suchen.

Was muss ich bei der Wahl eines Internet-Tarifs beachten?

Die richtige Geschwindigkeit ist entscheidend. Ein kleiner Tarif mit 10 Mbit/s oder 16 Mbit/s ist ausreichend, wenn Sie nur im Netz surfen, E-Mails verschicken und gelegentlich ein Video anschauen. Wenn Sie jedoch größere Datenmengen herunterladen oder Fernsehen per Internet nutzen möchten, sollten Sie mindestens 25 Mbit/s bzw. 50.000 kbit/s wählen.

Was sind Komplettpakete und wie kann ich damit sparen?

Viele Provider bieten Internet-Tarife als Komplettpaket an. Diese beinhalten Internet und eine Telefon-Flatrate. Sogenannte Triple Play-Tarife enthalten zusätzlich noch eine TV-Option. Mit diesen Paketen können Sie in der Regel zusätzliches Geld sparen.

Wie lange laufen Internet-Verträge in der Regel?

In der Regel laufen Verträge 24 Monate. Es gibt jedoch auch DSL-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit. Ein flexibler Vertrag kann von Vorteil sein, wenn Sie sich nicht zu lange an einen Provider binden und schnell zu einem günstigeren Internet-Tarif wechseln möchten.

Kann ich meine vorhandene Hardware weiter nutzen?

Ja, Sie können Ihre vorhandene Hardware weiter nutzen. Einige Angebote enthalten jedoch kostenlose Hardware wie Modem und Router, mit denen Sie zusätzlich sparen können.

Wie wichtig ist die Bandbreite bei der Wahl eines Internet-Tarifs?

Die Bandbreite ist besonders wichtig, wenn in Ihrem Haushalt mehrere Personen im Internet surfen und Streaming- oder TV-Angebote nutzen. Achten Sie daher bei der Wahl eines neuen Internet-Tarifs auf ausreichend Bandbreite.

Wir schätzen Ihr Feedback!
Hat diese Seite geholfen?
Geschrieben von
Michael Weber
Michael ist freier Journalist, hat Sozialwissenschaften studiert und war als Redakteur und Pressereferent tätig. Das Thema Telekommunikation bearbeitet er seit 2014. Seine Fachkenntnisse fließen in die Entwicklung der Inhalte von DSLVergleich.net ein.
Internet Berater
magnifiercross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram