Wir verlinken auf ausgewählte Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos
.
DSLVergleich.net Logo
Unsere Partner
DSL Vergleich: Unsere Partner

DSL ohne Vertrag: Internet monatlich kündbar

4.7/5 - (21 votes)
Bild von André - Autor bei DSLVergleich.net
André R.
André ist Experte für Telekommunikation und Digitales. Er beschäftigt sich schon seit seiner Jugend mit dem Internet und Technik.
☝️ Das Wichtigste in Kürze
  • DSL-Tarife die ohne Mindestlaufzeit auskommen, punkten mit ihrer Flexibilität und lassen sich im Fall der Fälle schnell wieder beenden.
  • Diese Flexibilität hat allerdings auch Ihren Preis: So zahlen Verbraucher monatlich etwas mehr im Vergleich zu einem Vertrag über zwei Jahre.
  • Zusätzlich können höhere Kosten für die Anschluss-Schaltung sowie den WLAN-Router anfallen.
  • Ein Vergleich der Angebote lohnt sich, denn die Tarife ohne Vertragslaufzeit unterscheiden sich je nach Anbieter. Bei manchen fällt die Kündigungsfrist mit drei Monaten recht lange aus.
Highspeed Internet ohne Mindestvertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit von DSL-Anschlüssen liegt normalerweise bei 24 Monaten. Für alle denen dies zu unflexibel ist, bieten einigen Internetanbieter spezielle Internet-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit an.

Diese haben dann eine Mindestlaufzeit von einem oder drei Monaten und können innerhalb einer Kündigungsfrist von 14 bis 30 Tagen zum Laufzeitende gekündigt werden. Wenn der Anschluss nicht gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag immer nur um einen weiteren Monat. 

Unsere Meinung zu Internet ohne Vertragslaufzeit

Bild von André - Autor bei DSLVergleich.net
André R.

„Die Zeiten, in denen ausschließlich langfristige Verträge günstig waren, sind vorbei. Internet ohne Mindestvertragslaufzeit gibt es zu fairen Konditionen.“

Monatlich kündbare Internet-Tarife im Vergleich

Viele namhafte Anbieter bieten den DSL bzw. Internetanschluss ohne Mindestvertragslaufzeit an. Ein Vergleich lohnt sich, denn die Angebote hier unterschiedlich und bieten verschiedene Vorteile.

Das fängt bei den Kosten für die monatliche DSL-Nutzung an und erstreckt sich über die Gebühren, die zusätzlich anfallen und unterschiedliche Kündigungsfristen. Bei uns im Vergleich finden Sie alle DSL-Tarife, die Sie problemlos bis zum Monatsende kündigen können!

Deine Vorteile
  • Aktuelle Angebote aller DSL-Provider
  • Viel günstiger als beim Anbieter
  • Einfach Postleitzahl eingeben und vergleichen

Unsere Empfehlungen: Die besten Internet-Tarife ohne Vertragslaufzeit

Bei der Entscheidung, welcher Provider der richtige ist, sollte man sich über die verschiedenen Tarife genau zu informieren. DSL-Anschlüsse ohne Vertragslaufzeit sind in der Regel etwas teurer. Dafür sind Sie aber flexibel.

In der folgenden Tabelle finden Sie die besten Internet-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit (Stand: September 2023) im Überblick.

AnbieterPreis / MonatVerfügbarkeit
congstar DSL/Homespotab 23,00 €bundesweitZum Angebot
PYURab 25,00 €primär in OstdeutschlandZum Angebot
o2 (DSL, Kabel, LTE/5G)ab 32,07 €bundesweitZum Angebot
1&1ab 32,07 €bundesweitZum Angebot
NetCologneab 32,87 €Köln und Bonn + UmkreisZum Angebot

Bei diesen Anbietern gibt es Internet ohne Mindestvertragslaufzeit

In Deutschland nimmt die Zahl der DSL-Nutzer ständig zu. Die Internetanschlüsse werden immer leistungsstärker und günstiger. Die Preise sinken, die Inklusivleistungen nehmen zu und die Übertragungsraten beim Internet per DSL werden immer schneller. 

DSL ohne Vertragslaufzeit gibt es aber nicht bei allen Anbietern. Die folgenden Internetanbieter haben Tarife mit kurzen Mindestvertragslaufzeiten im Angebot:

Laufzeiten und Kündigungsfristen bei DSL ohne Vertragslaufzeit

AnbieterLaufzeitKündigungsfrist
o21 Monat4 Wochen
1&11 Monat3 Wochen
congstar1 Monat2 Wochen
NetCologne / NetAachen1 Monat4 Wochen
M-Net 1 Monat6 Wochen
PYUR3 Monate4 Wochen

Das sind die Vor- und Nachteile von DSL ohne Vertrag

Für einen DSL-Vertrag ohne Mindestlaufzeit müssen Sie höhere Kosten einplanen. Sie zahlen für einen flexiblen Internet-Vertrag ca. 5 Euro mehr im Monat, als wenn Sie einen Vertrag über 24 Monat abschließen würden.

Außerdem bekommen Sie vom Anbieter keine besonderen Preisvorteile wie Rabatte auf den Grundpreis oder kostenlose Anschluss-Schaltung. Im Gegenzug erhalten Sie volle Flexibilität und können Ihren Vertrag jederzeit kündigen.

Im Folgenden haben wir alle Vor- und Nachteile für Sie zusammengefasst.

Vorteile

  • Keine Bindung von 24 Monaten an den Anbieter.
  • Kündigungsfristen von nur 1 oder 3 Monaten.
  • Möglichkeit flexibel aus dem Vertrag zu kommen.

Nachteile

  • Verträge mit Laufzeiten von 24 Monaten haben ein deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Keine Aktionspreise oder Rabatte.
  • Ggf. höhere Gebühren für die Anschluss-Schaltung.
Internet ohne Vertrag

FAQ: Häufige Fragen zu Internet ohne Vertrag

Kann man DSL-Verträge monatlich kündigen?

Ja, es ist möglich, DSL-Verträge mit einer monatlichen Kündigungsfrist zu finden, jedoch sind sie seltener und möglicherweise etwas teurer als Verträge mit einer festen Laufzeit. Diese flexiblen Verträge bieten die Möglichkeit, den Anbieter kurzfristig zu wechseln oder den Vertrag zu beenden, ohne an eine langfristige Verpflichtung gebunden zu sein. Achten Sie bei der Auswahl eines DSL-Vertrages darauf, ob der Anbieter eine monatliche Kündigungsoption anbietet und vergleichen Sie die Preise und Konditionen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Welche Internetanbieter haben monatlich kündbare Internet-Verträge im Programm?

Aktuell haben o2, 1&1, congstar als überregionale Anbieter und NetCologne, NetAachen, M-net und PŸUR als regionale Anbieter Internet-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit im Programm.

Gibt es auch einen DSL-Anschluss ohne Vertragslaufzeit von der Telekom?

Nein, bei der Telekom gibt es aktuell keinen DSL-Anschluss ohne Mindestvertragslaufzeit. Alle Verträge haben eine Laufzeit von 24 Monate. Verbraucher, die nicht auf die Vorteile des größten deutschen Telekommunikationsunternehmens verzichten möchten, können allerdings bei congstar, einer Tochtergesellschaft der Telekom, einen günstigen DSL-Vertrag ohne Mindestvertragslaufzeit bekommen.

Welche Leistungen beinhalte Internet-Verträge ohne Mindestlaufzeit?

In der Regel die gleichen wie die normalen Tarife auch. Internet-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit gibt es mit Bandbreiten von 10 bis 250 Mbit/s, enthalten einen Telefonanschluss, welcher oft mit Festnetz- oder sogar einer Allnet-Flat angeboten wird.

Gibt es auch Tarife ohne Vertragslaufzeit für Studenten und junge Leute?

Gerade für Studenten und junge Leute sind Internet-Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit die ideale Wahl. Viele Internetanbieter haben für diese Zielgruppe spezielle Angebote im Programm. Das beste Angebot erhalten Schüler, Studenten, Auszubildenden und alle unter 26 Jahre bei o2. Diese bekommen auf alle DSL- und LTE-Zuhause-Tarife einen Rabatt in Höhe von 5 €.


Wir schätzen Ihr Feedback!
Hat diese Seite geholfen?
magnifiercross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram