Wir verlinken auf ausgewählte Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos
.
DSLVergleich.net Logo
Unsere Partner
DSL Vergleich: Unsere Partner

Kabel-Internet: Internet über das TV-Kabel

5/5 - (14 votes)
Bild von André - Autor bei DSLVergleich.net
André R.
André ist Experte für Telekommunikation und Digitales. Er beschäftigt sich schon seit seiner Jugend mit dem Internet und Technik.
Das Wichtigste in Kürze
  • Über das TV-Kabel können Sie eine günstige und zugleich schnelle Internet-Flatrate beziehen. Einzige Voraussetzung: Ihr Haus ist an das örtliche Kabelnetz angeschlossen.
  • Kabel-Internet ist im Vergleich zu herkömmlichen DSL, welches noch über das alte Telefonnetz betrieben wird, mit bis zu 1.000 Mbit/s deutlich schneller.
  • Im Vergleich zu DSL über Telefonleitung können Sie bei Kabel-Internet nur den Anbieter wählen, der auch die Leitung zu Ihrem Haus betreibt. Bei DSL-Anbietern haben Sie mehr Auswahl.
Nutzen Sie jetzt die Vorteile von Kabel-Internet!

Kabel-Internet findet immer mehr Freunde und viele Verbraucher sind an den günstigen Kabel-Internet-Angeboten der Kabelanbieter interessiert. Kabelnetzbetreiber registrieren in den letzten Jahren einen starken Zuwachs an Neukunden.

Aufgrund des schleppenden Glasfaser-Ausbaus und den geringen Bandbreiten im DSL-Segment ist ein Kabel-Internetanschluss aufgrund der hohen Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s vor allem bei Vielnutzern mittlerweile der Favorit. Hierbei wechseln immer mehr ehemalige DSL Nutzer zu den Kabel-Internet-Anbieten.

Fazit: Gutes Preis-Leistungsverhältnis beim Internet via Kabel

Bild von André - Autor bei DSLVergleich.net
André R.

„Die Preise für das Internet via Kabel sind mit denen für DSL vergleichbar. Kabel-Internet punktet insbesondere mit einer schnellen Verbindung. So sind Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s möglich - weitaus mehr als bei dem schnellsten DSL-Anschluss. Um den Internetzugang nutzen zu können, benötigen Sie eine Multimediadose und ein spezielles Kabelmodem.“

Welcher Kabel-Anbieter versorgt mein Gebiet? Jetzt zum Kabel-Internet-Vergleich

Deine Vorteile
Aktuelle Angebote aller DSL-Provider
Viel günstiger als beim Anbieter
Einfach Postleitzahl eingeben und vergleichen

Die günstigsten Kabel-DSL-Anbieter im Überblick

Mit einer Flatrate der großen Kabel-DSL-Anbieter erhalten Sie ein praktisches Rundum-Sorglos-Paket zum kleinen Preis. Damit Sie den optimalen Überblick erhalten, haben wir die aktuell günstigsten Angebote der Kabel-DSL-Anbieter (Stand: November 2022) für Sie zusammengetragen.

AnbieterPreis / MonatDownload SpeedHardware / Monat 
eazy2014,41 €*20 Mbit/sinklusiveZum Angebot
eazy4018,41 €*40 Mbit/sinklusiveZum Angebot
Vodafone Red Internet & Phone 50 Cable22,49 €*50 Mbit/sinklusiveZum Angebot
Vodafone Red Internet & Phone 16 DSL25,48 €*16 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot
1&1 DSL 1627,14 €*16 Mbit/sab 2,99 €Zum Angebot

Kabel-Internet: Hohe Geschwindigkeit mit Potenzial für mehr

Mann mit Essen vom Lieferservice vor dem Fernseher
TV-Fans kommen mit sogenannten Triple-Play-Tarifen über Kabel-Internet auch in den Genuss von Fernsehen.

Dank der schnellen Verbindung ist das Internet über Kabel ideal für die Triple-Play-Nutzung geeignet. Das bedeutet, dass Nutzer gleichzeitig telefonieren, im Internet Surfen und Filme online ansehen können. Damit ist es gegenüber herkömmlichen DSL-Angeboten deutlich im Vorteil, da aufgrund unzureichender DSL-Geschwindigkeiten in vielen Regionen die optimalen Bedingungen für Triple-Play nicht immer gegeben sind.

Kabel-Internet bietet Downloadraten von bis zu 1.000 Mbit/s. Im Gegensatz dazu lassen sich mit VDSL2 maximal 250 Mbit/s erzielen, allerdings nur in wenigen Gebieten. Den Standard bilden jedoch ADSL- und VDSL-Verträge mit Downloadraten zwischen 6 und 100 Mbit/s, wobei die zugesicherten Geschwindigkeiten oft nicht erreicht werden.

DSL-Kunden haben also eine nicht nur von vornherein geringere zugesicherte Datenraten, sondern auch noch das Problem, die garantierte Geschwindigkeit auch wirklich nutzen zu können. Ein Grund dafür ist die nachlassende Signalstärke, je länger das Kabel zwischen Verbraucher und Verteiler verläuft. Aufgrund von Signalverstärkern und einer anderen Übertragungstechnik ist dieses Problem in den von Kabel-Anbietern betriebenen Kabelnetzen nicht gegeben.

Internet & Telefon mit TV über Kabel von Vodafone

Der Red Internet & Phone Kabel-Kabel-Tarif mit TV von Vodafone kommt mit attraktiven Neukundenrabatten und vielen Extras.
Vodafone Logo
Red Internet & Phone 250 Cable
  • 250 Mbit/s max. im Download und 50 Mbit/s im Upload
  • Kabelfernsehen mit GigaTV Cable Box 2 und GigaTV Mobile App
  • Festnetz-Anschluss mit Festnetz-Flat ins dt. Festnetz
  • Gratis Router mit Wifi 6
  • Aktuell ohne Anschlusspreis & die ersten 6 Monate nur 19,98 €!
30,82 €
Durschschnitt / Monat*

Verfügbarkeit von Kabel-Internet in Deutschland

Kabel Internet Anbieter Karte Deutschland

Kabel Internet gibt es in ganz Deutschland und ist in über 24 Millonen Haushalten verfügbar , wobei sich eine Hand voll Kabel Anbieter den Markt innerhalb der Bundesländer aufteilen.

Der größte deutsche Kabel Internet Anbieter ist mittlerweile Vodafone. Kabel Deutschland wurde von Vodafone 2015 übernommen. Die Übernahme von Unitymedia folgte 2019. Vodafone versorgt mittlerweile alle Bundesländer mit Kabel Internet und Kabelfernsehen.

Neben Vodafone gibt es mittlerweile nur noch einen großen Kabel-Anbieter. Aus der alten Marke Tele Columbus und einem Zusammenschluss von Tele Columbus und zahlreichen regionalen Anbietern, entstand 2018 der Internetanbieter PYUR. PYUR ist auch teilweise in Gebieten von Vodafone verfügbar.

Wer prüfen möchte, ob an seinem Standort Kabel Internet verfügbar ist, kann dies auf der Internetseite der Anbieter oder unserem Vergleich tun. Meist wird nach einer kompletten Adresse gefragt. Das ergibt sich aus der Tatsache, dass selbst in Ortschaften verschiedene Bereiche nicht mit abgedeckt sein könnten.

Vorteile von Kabel-Internet

  • Kabel Internet ist in vielen DSL freien Gengenden verfügbar. Auch wer wegen mangelnden Netzausbau noch einen DSL-Light-Tarif bezieht sollte unbedingt die Verfügbarkeit von Kabel Internet prüfen.
  • Nutzer die viel Wert auf die Geschwindigkeit des Internetanschlusses legen, sind auch bei Kabelinternet-Anbietern genau richtig. Kabelanbieter erreichen aktuell Geschwindigkeiten bis 1.000 Mbit/s. Auch in ländlichen Regionen, wo das DSL-Netz nur eine niedrige Geschwindigkeit bietet, ist das Kabelnetz meistens sehr schnell.
  • Über Kabel Internet Anbieter kann Internet, Telefon und Fernsehen über ein günstiges Komplettpaket bezogen werden.

Kabel-Internet-Anbieter im Test

Internet über die TV-Kabeldose ist mit DSL absolut konkurrenzfähig und mittlerweile auch deutlich schneller als herkömmliches (V)DSL. Mehrere 100 Mbit/s bis hin zu 1 Gbit/s im Download sind bei Kabel-Internet der Standard.

Vodafone Logo

Vodafone Kabel

Das Unternehmen bietet seinen Kunden u. a. Kabel, Telefon, IP-TV und Mobilfunk sowieattraktive Kombi-Angebote.

Unser Testergebnis:
GUT (93/100)

Vorteile

  • 50, 100, 250 Mbit/s
  • bis sogar 1 Gbit/s
  • Kabel und DSL
  • Giga TV auf Wunsch
PYUR Logo

PYUR

Das Unternehmen PYUR bietet in ganz Deutschland leistungsstarke DSL und Kabel-Anschlüsse mit TV-Optionen.

Unsere Testergebnis:
GUT (79/100)

Vorteile

  • 20, 200, 400 Mbit/s
  • Kabelanschluss
  • auch TV-Kombi-Pakete
Logo eazy

eazy

Als Vodafone Alternative bietet Eazy günstige Kabel Internet Tarife an.

Unsere Testergebnis:
GUT (83/100)

Vorteile

  • 20 oder 40 Mbit/s
  • über Kabel
  • im Vodafone-Netz

Technische Voraussetzungen für Kabel Internet

Kabel DSL ist in immer mehr Haushalten verfügbar. Derzeit nutzen rund 2,8 Millionen Haushalte in Deutschland den Kabelanschluss auch dazu, um im world wide web zu surfen. In punkto Übertragungsgeschwindigkeit steht die Kabel-Internet Alternative dem normalen High-Speed DSL Anschluss nichts nach. In der Regel lassen sich sogar schnellere Übertragungsraten erzielen, als bei einer DSL-Verbindung.

So funktioniert ein Kabelanschluss Infografik

Zur technischen Voraussetzung für Kabel-Internet gehören folgende Komponenten:

  • ein Kabel-Anschluss  in Form einer Multimediadose
  • und ein Kabelmodem
Antennendosen: Die verschiedenen Arten Infografik

Kabel Internet Tarife vergleichen

Der Markt für Kabelanbieter hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich gefestigt. Durch den erweiterten Wettbewerb sind die Preise für Kabel-Internet stetig gesunken. Allerdings kann man aufgrund der Vielzahl von Kabel-Angeboten leicht den Überblick verlieren.

Mit einem Anbieter-Vergleich für Kabel-Internet können Sie schnell und einfach verschiedene Provider und deren Internet-Tarife miteinander vergleichen. Der Wechsel zum neuen Kabel-Internet-Tarif erfolgt für Sie kostenlos. So steht günstigem Kabel-Internet nichts mehr im Wege!

Jetzt Vergleich starten

Wir schätzen Ihr Feedback!
Hat diese Seite geholfen?
magnifiercross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram