1und1 Logo

1&1 spielt als DSL-Anbieter eine große Rolle. Aufgrund der vielseitigen Angebote, die 1&1  bieten kann, wird jeder Bedarf abgedeckt. Die Internetseite des Unternehmens zeigt viele unterschiedliche Auswahlmöglichkeiten bei der Wahl von DSL und Telefon-Angeboten auf. Dabei ist die Seite gut strukturiert, sodass auch neue User schnell einen passenden und attraktiven Tarif für sich finden.

1&1 DSL Tarife

1&1 DSL: denn Service ist wichtig

Hat man bisher hauptsächlich die Preise beobachtet, geht man immer mehr dazu über, auch die Serviceleistungen der Unternehmen mit in die Auswahl einzubeziehen. Einer der Anbieter, der durch guten Service auffällt, ist 1&1. Das Unternehmen bietet Telefon, Mobilfunk und DSL. Wer sich genauer über die Serviceleistungen informieren möchte, der findet in verschiedenen Portalen 1&1 DSL Erfahrungen von anderen Nutzern. Aber wer ist 1&1?

Die 1&1 Internet AG ist einer der führenden Internet-Provider in Deutschland. Seine Kunden sind im privaten Bereich wie auch im Unternehmensbereich zu finden. Das Unternehmen bietet dabei nicht nur 1&1 DSL, sondern auch ein breit gefächertes Angebot rund um verschiedene Online-Anwendungen. 1&1 wurde 1988 gegründet und ist heute nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, den USA, Österreich, Polen und Argentinien verfügbar. Beim 1&1 DSL Vergleich findet man diesen Anbieter immer ganz vorne mit dabei. Dies liegt nicht nur darin begründet, dass die Tarife günstig sind, sondern auch darin, dass die Kunden gute 1&1 DSL Erfahrungen gemacht haben und dies auch weitergeben.

Erfahrung von Anfang an

Gegründet 1988 unterstützte 1&1 im Jahr 1992 T-Online, damals noch als BTX bekannt, Millionen von Usern online zu bringen. Dabei zeigte das Unternehmen, wie universell und modern es arbeitet. Das hat sich bis heute nicht geändert. Damals wurde durch diese professionelle Unterstützung T-Online zum größten Internet-Anbieter in Europa. Das Unternehmen hat sich ständig weiterentwickelt und vergrößert. Der erste eigene Internet-Dienst startete im Jahr 1996. Von Anfang an gab es unterschiedliche 1&1 DSL Angebote des Anbieters. Das technische Herz von 1&1, das Rechenzentrum, steht in Karlsruhe. Eine hervorragende Netzanbindung sorgt dafür, dass von Anfang an eine hohe Verfügbarkeit, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet ist.

Die Zukunft mit einem 1&1 Internetanschluss

Die United Internet AG, bestehend aus der 1&1 Internet AG, aus der Firma 1&1 Internet-Mehrwertdienste (Access) und dem Unternehmen Schlund + Partner AG, das für Web-Hosting verantwortlich ist, hat sich durch viele Weiterentwicklung einen festen Platz bei den DSL-Anbietern geschaffen. Es kamen Pauschaltarife auf den Markt, dediziert Server werden eingesetzt und das Unternehmen wird zum Microsoft-Certified-Partner. Heute hat 1&1 in Karlsruhe ein Hochleistungsrechenzentrum zur Verfügung, das schnelles DSL und zuverlässige Verbindungen gewährleisten kann. Auch bei den 1&1 DSL Tarifen spielt das Unternehmen immer noch eine Vorreiterrolle und hält die Tarife im Bereich DSL in Bewegung. Nicht umsonst werden viele verschiedene Anbieter zusammen mit 1&1 im DSL Vergleich gemessen. Die guten 1&1 DSL Erfahrungen, die die User mit dem Unternehmen immer wieder machen, sorgen für eine große Kundenbindung. Das Unternehmen dankt diese Verbundenheit mit immer noch besseren 1&1 DSL Angeboten. Die Angebote sind auf unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten ausgelegt, sodass jeder seine Surf-Gewohnheiten mit einem günstigen Tarif verbinden kann.

1&1 DSL-Vertrag kündigen

Bei 1&1 gelten aufgrund der unterschiedlichen Vertragsmodelle auch unterschiedliche Kündigungsfristen. Diese sind vertraglich entsprechend geregelt. Bei den DSL-Komplettpaketen gibt es in aller Regel eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Diese Verträge lassen sich bei 1&1 DSL kündigen und zwar wie folgt: Binnen einer Frist von drei Monaten ist es möglich, den 1&1 DSL-Vertrag kündigen zu lassen. Geschieht dies nicht innerhalb dieser Frist, so läuft der Vertrag für mindestens 12 Monate weiter, ehe er erneut gekündigt werden kann. Es gilt jeweils das Datum, an dem die schriftliche Kündigung beim Anbieter eintrifft. Wer also per Post kündigen möchte, der sollte dies frühzeitig tun und dazu am besten die unten aufgeführte 1&1 Musterkündigung nutzen. Diese kann auch für die Kündigung per Fax oder Mail verwendet werden. Mündliche Kündigungen über das Telefon sind nicht zulässig und werden von 1&1 nicht akzeptiert.

Jetzt 1&1 kündigen

1&1 DSL News